FANDOM


Entenupdate 01

Das Wasservögeltarnzelt

Entenblind

Blick auf das Wasservögel- Tarnzelt

Datei:Waterfowling picture 2.jpg

Hierbei handelt es sich um ein Tarnzelt, welches speziell für die Jagd auf Wasservögel wie Stockenten oder Kanadagänse entwickelt wurde. Richtig aufgestellt bietet es exzellente optische Tarnung, die bei Vögeln wichtig ist. Außerdem hat man nach oben hin und zu allen Seiten gute Sicht und keine störenden Zeltstreben etc.. Anfliegende Enten und Gänse können so sicher und gut erlegt werden.

Das Wasservögeltarnzelt ist somit eine wertvolle mobile Ansitzeinrichtung auf der Entenjagd und der Gänsejagd, die man nicht missen möchte. Für die Jagd auf andere Tierarten eignet sich das Zelt nicht so wirklich gut, bzw. hat nur wenige taktische Vorteile. Das ist aber immer noch besser als keine Tarnung zu haben.

Im Zelt finden bis zu drei Jäger Platz, die stehen, hocken oder liegen können. Pro Revier können bis zu zehn Wasservögel- Tarnzelte aufgebaut werden.

Da Wasservögeltarnzelt kann man seit dem Update vom 16.12.2013 im Shop kaufen.

Achtung! Das Tarnzelt ist nicht für alle Wettbewerbe zugelassen.

Name Icon Anzahl der Verwendungen Gewichtswert Max. Anzahl an Personen im Zelt Maximal kaufbare Anzahl Preis
Wasservögeltarnzelt Wasservögeltarnzelt Waterfowl blind fall field camo table 256 Unbegrenzt 5 3 90 450 em$

Farbvariationen Bearbeiten

Es gibt das Wasservögel- Tarnzelt in einigen Farbvariationen. Diese werden hier aufgeführt. Anders als z.B. beim Happy Camper Zelt gibt es bei den Tarnzelt- Varianten taktische Unterschiede, die weiter unten genauer erklärt werden.

Allgemeines und Taktische Hinweise Bearbeiten

Tarnzelte dienen vor allem zur Tarnung, nicht zur Übersichtsgewinnung, wie etwa alle Arten von Hochständen. Befindet sich der Jäger im Zelt, so bekommt er einen dicken "Tarnbonus". Wild kann ihn also viel schlechter entdecken.

Der Tarnbonus ist vergleichbar mit den positiven Effekten anderer Ansitzeinrichtungen wie z.B. Hochständen und sogar z.T. deutlich besser. D.h. dass die Tarnwirkung von z.B. Kleidung überschrieben wird, wenn sich der Jäger im Zelt befindet. Es ist somit (fast) völlig gleich, welche Kleidung man im Zelt trägt, es zählt (fast) nur die Tarnwirkung des Zeltes selbst, welche aber um ein Vielfaches besser ist. Man hat daher nur Vorteile, kaum Nachteile.

Anders ist dies, wenn man z.B. Tarnschminke und Eigengeruchsreduzierer nutzt. Deren Wirkung wird nicht überschrieben sondern zusätzlich zur Tarnwirkung des Zeltes addiert. Es ist daher nicht dumm diese Ausrüstungsgegenstände im Zelt zu nutzen, im Gegensatz zur Kleidung.

Vorteilig bei diesem Zelt ist im Vergleich zu richtigen, großen Hochsitzen oder mobilen Hochsitz- Varianten, dass es kleine Seitenwände oder anderen Sichtschutz gibt. Daher hat man noch zusätzlichen Schutz der es sogar bis zu einer 100%igen optischen Tarnung bringen kann, wenn man sich richtig hinter den Wänden versteckt, denn Wild kann im Spiel nicht durch Wände schauen.

Die taktischen Vorteile und Eigenschaften sind abhängig davon, welche Zeltvariante man wo nutzt. Z.B. hat die Herbstversion taktische Vorteile in herbstlichen Gebieten, aber nur geringe Vorteile in sommerlichen Landschaften. Aber auch der Aufstellungsort innerhalb eines Reservates macht Unterschiede (ob auf dem Feld, im Sumpf oder im Wald etc.) Hier sind nun Tabellen zur Übersicht:

Wasservögeltarnzelt
Sommer- Sumpf- Version
Reservat(e) Landschaftsbereich Visuelle Tarnung Geruchsreduzierung Geräuschreduzierung
Wh iconLp iconSettler Creeks EW icon
RFF icon2Hirschfelden iconHemmeldal
Val-des-bois iconBushrangers run icon
Außerhalb
von Sümpfen
Schlecht Keine Keine
Sümpfe Schlecht Keine Keine
Rougarou Icon Außerhalb
von Sümpfen
Gut Keine Keine
Sümpfe Exzellent Keine Keine
Waterfowl blind fall field camo table 256
Herbst- Version
Reservat(e) Landschaftsbereich Visuelle Tarnung Geruchsreduzierung Geräuschreduzierung
Wh iconLp iconSettler Creeks EW icon
RFF icon2Rougarou IconHemmeldal
Val-des-bois iconBushrangers run icon
Außerhalb
von Feldern
Schlecht Keine Keine
Auf Feldern Schlecht Keine Keine
Hirschfelden icon Außerhalb
von Feldern
Gut Keine Keine
Auf Feldern Exzellent Keine Keine

Wie z.B. der Baumsitz, das Tarnzelt und der Dreibein- Hochstand erzeugt auch das Wasservögeltarnzelt bei Demontage und Montage Geräusche, die das Wild in der Nähe (< 100 m) verscheuchen. Deswegen sollte man sich vorher überlegen, ob man es aufbaut oder lieber doch nicht. Vorteilhafter ist hier das Zurücklassen des Tarnzeltes an guten Positionen, da man beim einfachen Verlassen oder Betreten keine Geräusche verursacht.

Im Mehrspielermodus können maximal drei Personen gleichzeitig in einem Wasservögeltarnzelt sein.

Aufbau und Anwendung Bearbeiten

Mit einem Gewichtswert von 5 verbraucht das Tarnzelt schon recht viel Kapazität im Standardrucksack. Daher sollte man sich überlegen, das Zelt an einer guten Stelle permanent im Revier zu installieren. Man findet es im Inventar unter dem Slot "Große Ausrüstung". Es wird über die Taste "0" (Standardtastenbelegung) ausgewählt. Der Jäger hält dann das Paket mit dem zusammen gefalteten Tarnzelt in der Hand. Zeitgleich erscheint eine transparente Vorschau, wo das Zelt stehen würde, wenn man es aufbauen wollte. Die Vorchau zeigt auch, ob der Aufbau an der Stelle überhaupt möglich ist oder eben nicht (z.B. zu unebenes Gelände). Das Tarnzelt bedarf einer möglichst glatten Oberfläche um errichtet zu werden.

Mit einem Links- Klick wird die Ansitzeinrichtung errichtet. Hält man nun die Taste "e" gedrückt, so kann man auswählen, ob man das Zelt betreten möchte oder es wieder abbauen will.

Verwendungen Bearbeiten

Ein erworbenes Wasservögeltarnzelt kann so oft genutzt werden, wie man möchte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.