FANDOM


Neuheiten Bearbeiten

Updates Bearbeiten

  • Treffer in Kopf und Hals werden jetzt als "Körper"-Treffer bezeichnet. Das gilt für alle Tierarten mit Schädel- und Wirbelsäulenknochen.
  • Roosevelt Wapiti: die KI wurde leicht verändert.
  • Roosevelt Wapiti: antwortet nun manchmal auf Lockrufe.
  • Roosevelt Wapiti: Organe leicht verändert um der Größe des Tieres besser zu entsprechen - die Wapitis sind damit nun schwerer zu töten.
  • Kleine Veränderungen an den lebenswichtigen Organen von Razorbacks, Wildschweinen und Rehen.
  • Neues Körpermodell sowohl für männliche als auch weibliche Roosevelt Wapitis.
  • Alle Tierarten werden nun etwas öfter fressen.
  • Rothirsch und Roosevelt Wapiti haben neue Hufabdrücke. Die Hufabdrücke unterscheiden sich nun, je nachdem ob die Tiere fliehen oder ziehen.
  • Verbesserte Ruf-Animation für die Roosevelt Wapitis.
  • Startpunkte der Tiere auf Hirschfelden für alle Arten geringfügig angepasst.
  • Spieler können nun jedes Zielfernrohr und jede Waffe zwei Mal kaufen und besitzen.
  • Schnell bewegende Tiere: Roosevelt Wapiti, Elch und Kojoten legen nun öfter Pausen ein, während sie sich zu ihren Fress-, Trink- und Ruhezonen begeben.
  • Animation beim Roosevelt Wapiti geändert, um "Häschenohren" zu vermeiden.
  • Rehe "bellen" nun etwas weniger oft.
  • Rehe nehmen weniger Schaden, wenn sie ins Ohr getroffen werden.

Fehlerbehebungen Bearbeiten

  • Fehler behoben, der Tiere in einer ungewollten Art und Weise aufschrecken ließ, wenn ein Lockrufer zu oft benutzt wurde.
  • Fehler behoben, der Tiere gleich nachdem sie in Darstellungsreichweite kamen aufschrecken ließ.
  • Fehler behoben, der Waffen unbrauchbar machte, falls man das Inventar aufrief während man gleichzeitig die Waffe senkte (betrifft .30-06, .357, .44 und die Bögen).
  • Einige weitere Probleme behoben, die zu "eingefroren" Tieren führen können.
  • Fehler behoben, der Tierspuren manchmal weiß erscheinen ließ.
  • Fehler in der Elch-KI behoben. Alle Elche verhielten sich gleich schlau / aufmerksam (ab jetzt sind die Tiere mit höherem Score auch scheuer und damit schwieriger zu bejagen).
  • Verschiedene kleine Fehlerbehebung für das Gelände.
  • Kollisionserkennung für die Buchen repariert (Pfeilen bleiben nicht länger neben dem Baum in der Luft stecken).
  • Fehler behoben, der zu einem schwarzen Trophy Shot Bild führte, wenn der Spieler das Spiel mittels Alt-Tab verließ gleich nachdem er das Foto aufgenommen hatte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki