FANDOM


Herbst- Tarnzelt 01

Herbstversion

2015 05 desert ground blind

Aridversion

Datei:Groundblind 02.jpg
Ground Blind Aufbau

Aufbauvorschau

Ground Blind Optionen

Optionen

Tarnzelt A

Das Tarnzelt (Basis Variante) im Wald aufgebaut

Bei diesem Tarnzelt (engl. Ground Blind) handelt es sich um einen Ausrüstungsgegenstand, der zu den Ansitzeinrichtungen zählt, mit dessen Hilfe man sich vor dem Wild verstecken, bzw. tarnen kann. Die Tiere kommen so sehr nahe zum Jäger, werden sehr spät oder gar nicht aufgeschreckt und können so gut beobachtet und bejagt werden.

Das Tarnzelt kann man seit dem Update vom 19. März 2011 bei Doc's Outfitters erwerben. Mit dem Update vom 06.12.2011 ist es auch möglich geworden bis zu zehn Tarnzelte pro Revier zu kaufen. Diese kann man dann in der Landschaft aufstellen, bzw. nach Bedarf auch wieder Abbauen. Aufgestellte Tarnzelte verbleiben auch nach Spielende in der Landschaft. Die Position wird durch ein kleines Symbol im Huntermate vermerkt.

Somit ist es möglich ein Tarnzelt z.B. an einer guten Position für mehrere Jagden zu positionieren. Der Auf- und Abbau, der, durch den dadurch verursachten Lärm, zu einer Aufschreckung des Wildes führt, wird dadurch überflüssig, bzw. ist nur einmal notwendig.

Seit dem Update vom 02.07.2013 gibt es auch eine Winter- Farbvariante, seit dem Update vom 19.09.2013 eine Herbst- Farbvariante. Diese zeigen taktische Unterschiede zur Basisversion (anders als bei den normalen Zelten). Dabei ist es wichtig, in welchem Revier, bzw. in welcher Landschaft man das Tarnzelt aufbaut. Mehr Informationen dazu gibt es weiter unten in diesem Artikel).

Die Begrenzungen pro Revier (z.B. nur zehn aufgestellte Tarnzelte in einem Revier) zählen bei allen Farbvarianten aber zusammen. Sprich man kann nach wie vor maximal zehn Tarnzelte in einem Revier aufstellen, ganz gleich welcher Farbe sie sind.

Achtung! Das Tarnzelt ist nicht für alle Wettbewerbe zugelassen.

Name Icon Anzahl der Verwendungen Gewichtswert Max. Anzahl an Personen im Zelt Maximal kaufbare Anzahl Preis
Tarnzelt Large equipment blind green 256 x80px Herbst- Tarnzelt Large equipment ground blind 04 Unbegrenzt 5 2 90 420 em$

Farbvariationen Bearbeiten

Es gibt das Tarnzelt in einigen Farbvariationen. Diese werden hier aufgeführt. Anders als beim Happy Camper Zelt gibt es bei den Tarnzelt- Varianten taktische Unterschiede, die weiter unten genauer erklärt werden. Das waldgrüne Tarnzelt ist die Standardversion.

Allgemeines und Taktische Hinweise Bearbeiten

Tarnzelte dienen vor allem zur Tarnung, nicht zur Übersichtsgewinnung, wie etwa alle Arten von Hochständen. Befindet sich der Jäger im Zelt, so bekommt er einen dicken "Tarnbonus". Wild kann ihn also viel schlechter entdecken.

Der Tarnbonus ist vergleichbar mit den positiven Effekten anderer Ansitzeinrichtungen wie z.B. Hochständen und sogar z.T. deutlich besser. D.h. dass die Tarnwirkung von z.B. Kleidung überschrieben wird, wenn sich der Jäger im Zelt befindet. Es ist somit (fast) völlig gleich, welche Kleidung man im Zelt trägt, es zählt (fast) nur die Tarnwirkung des Zeltes selbst, welche aber um ein Vielfaches besser ist. Man hat daher nur Vorteile, kaum Nachteile.

Anders ist dies, wenn man z.B. Tarnschminke und Eigengeruchsreduzierer nutzt. Deren Wirkung wird nicht überschrieben sondern zusätzlich zur Tarnwirkung des Zeltes addiert. Es ist daher nicht dumm diese Ausrüstungsgegenstände im Zelt zu nutzen, im Gegensatz zur Kleidung.

Vorteilig bei diesem Zelt ist im Vergleich zu richtigen, großen Hochsitzen oder mobilen Hochsitz- Varianten, dass es kleine Seitenwände oder anderen Sichtschutz gibt. Daher hat man noch zusätzlichen Schutz der es sogar bis zu einer 100%igen optischen Tarnung bringen kann, wenn man sich richtig hinter den Wänden versteckt, denn Wild kann im Spiel nicht durch Wände schauen.

Das Tarnzelt eignet sich sehr gut für die Jagd auf Niederwild, da die Tiere sehr nah heran kommen. Zudem ist es die erste Wahl für die Jagd auf Wild, das sich überwiegend visuell orientiert, denn gebenüber anderen Ansitzeinrichtungen bietet dieses Zelt die beste visuelle Tarnung. Die Geruchsreduzierung ist etwas schwächer. Gerade Vögel wie z.B. Truthühner, die sich stark visuell und nur schlecht (eigentlich gar nicht) über den Geruchssinn orientieren und z.B. Jäger auf dem Baumsitz sehr leicht ausmachen können, können so ideal bejagt werden.

Die taktischen Vorteile und Eigenschaften sind aber abhängig davon, welche Zeltvariante man wo nutzt. Z.B. hat die Winterversion taktische Vorteile in winterlichen Gebieten, aber nur geringe Vorteile in sommerlichen Landschaften. Hier sind nun Tabellen zur Übersicht:

Large equipment blind green 256
Standard- Version
Reservat(e) Landschaftsbereich Visuelle Tarnung Geruchsreduzierung Geräuschreduzierung
Wh iconLp iconSettler Creeks EW icon
RFF icon2Hirschfelden iconHemmeldal
Rougarou IconVal-des-bois iconBushrangers run icon
Alle Bereiche Exzellent Etwas Keine
Herbst- Tarnzelt
Herbst- Version
Reservat(e) Landschaftsbereich Visuelle Tarnung Geruchsreduzierung Geräuschreduzierung
Wh iconLp iconSettler Creeks EW icon
RFF icon2HemmeldalRougarou Icon
Val-des-bois iconBushrangers run icon
Alle Bereiche Schlecht Etwas Keine
Hirschfelden icon Offene Flächen Exzellent Etwas Keine
Wald Legendär Etwas Keine
Winter- Version
Reservat(e) Landschaftsbereich Visuelle Tarnung Geruchsreduzierung Geräuschreduzierung
Wh iconLp iconSettler Creeks EW icon
RFF icon2Hirschfelden iconRougarou Icon
Val-des-bois iconBushrangers run icon
Alle Bereiche Schlecht Etwas Keine
Hemmeldal Offene Flächen Exzellent Etwas Keine
Wald Legendär Etwas Keine
Large equipment ground blind 04
Arid- Version
Reservat(e) Landschaftsbereich Visuelle Tarnung Geruchsreduzierung Geräuschreduzierung
Wh iconLp iconSettler Creeks EW icon
RFF icon2Hirschfelden iconHemmeldal
Rougarou IconVal-des-bois icon
Alle Bereiche Schlecht Etwas Keine
Bushrangers run icon Üppige Vegetation Exzellent Etwas Keine
Trockene Bereiche Legendär Etwas Keine

Wie der Baumsitz und der Dreibein- Hochstand erzeugt auch das Tarnzelt bei Demontage und Montage Geräusche, die das Wild in der Nähe (< 100 m) verscheuchen. Deswegen sollte man sich vorher überlegen, ob man es aufbaut oder lieber doch nicht. Vorteilhafter ist hier das Zurücklassen des Tarnzeltes an guten Positionen, da man beim einfachen Verlassen oder Betreten keine Geräusche verursacht.

Im Mehrspielermodus können maximal zwei Personen gleichzeitig in einem Tarnzelt sein.

Aufbau und Anwendung Bearbeiten

Mit einem Gewichtswert von 5 verbraucht das Tarnzelt schon recht viel Kapazität im Standardrucksack. Daher sollte man sich überlegen, das Zelt an einer guten Stelle permanent im Revier zu installieren. Man findet es im Inventar unter dem Slot "Große Ausrüstung". Es wird über die Taste "0" (Standardtastenbelegung) ausgewählt. Der Jäger hält dann das Paket mit dem zusammen gefalteten Tarnzelt in der Hand. Zeitgleich erscheint eine transparente Vorschau, wo die Ansitzeinrichtung stehen würde, wenn man sie aufbauen wollte. Die Vorchau zeigt auch, ob der Aufbau an der Stelle überhaupt möglich ist oder eben nicht (z.B. zu unebenes Gelände). Das Tarnzelt bedarf einer möglichst glatten Oberfläche um errichtet zu werden.

Mit einem Links- Klick wird das Tarnzelt errichtet. Hält man nun die Taste "e" gedrückt, so kann man auswählen, ob man das Zelt betreten möchte oder es wieder abbauen will.

Verwendungen Bearbeiten

Ein erworbenes Tarnzelt kann so oft genutzt werden, wie man möchte.

Winter ground blind

Die Winterversion

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki