FANDOM


Rougarou Bayou
RB Vorschau.png
Typische Bäume im Sumpf
Allgemeine Daten
Fläche 7,2 km²
(720 ha)
Zur Landschaft selbst
Jahreszeit Spätsommer
Landschaftstyp Die Landschaft orientiert sich an den Sumpflandschaften von Louisiana in den USA. Die ganze Landschaft ist ein großes Flussdelta mit hunderten kleinen Inseln. Daher ist das Gebiet sehr flach und sumpfig. Auch das Wasser ist an vielen Stellen nur knietief, sodass man in der Regel durch das Wasser warten kann und nur größeren Seen ausweichen muss.
Sonstiges
Anzahl der jagbaren Tierarten 7
Anzahl der Jagdhütten 2
Anzahl der Zeltplätze Keine vorhanden
Anzahl der stationären Hochstände Keine vorhanden
Rougarou Icon.png

Rougarou Bayou ist das siebte Jagdgebiet im Evergreen Hunting Reserve. Es besteht zum größten Teil aus Sümpfen und feuchten Wäldern. Ideal um Wasservögel zu bejagen.

Das Gebiet besteht eigentlich aus einem großen, fein verzweigtem Flussdelta.

Es ist vom Menschen kaum beeinflusst, man findet also nur wenige Wege und Zeichen menschlichen Lebens. Es gibt auch keine Hochstände oder andere feste Ansitzmöglichkeiten. Man muss daher auf mobile Ansitzeinrichtungen zurückgreifen und sich zur meisten Zeit selber einen Weg durch das Gelände bahnen. Durch seichtes Wasser kann man durchwarten.

In diesem Jagdgebiet kann man seit dem Update vom 16.12.2013 jagen.

Seit dem Update vom 18.11.2015 können in diesem Jagdgebiet zusätzlich Dunkelenten, Spießenten und Schnatterenten bejagt werden.

Allgemeines/ Hintergründe Bearbeiten

Die Landschaft besaß den Arbeitstitel "Louisiana Swamps". Wappentier ist die Stockente.

Der Name Rougarou Bayou setzt sich aus zwei Teilen zusammen:

Rougarou ist eine Figur aus Erzählungen der Bewohner der Sümpfe in den Südstaaten der USA. Die Kreatur hat eine menschliche Gestalt aber auch gewisse Parallelen zu einem Werwolf. Sie streift durch die Sümpfe und es gibt viele Erzählungen/ Schauermärchen dazu.

Bayou ist eine in den Südstaaten der USA, insbesondere in Louisiana verbreitete Bezeichnung für langsam fließende oder stehende Gewässer. Bis heute wird der Begriff vor allem mit der Cajun-Kultur assoziiert, die sich besonders in den schwer zugänglichen Sumpflandschaften des Mississippi-Mündungsdeltas entwickelte, in denen Bayous oft die einzigen Verkehrswege darstellten.

Kartenmaterial Bearbeiten

Datei:Swamp reserve 01.jpg

Hier ist eine Übersichtskarte von Rougarou Bayou:

RRB Vorlage.jpg

Tierarten in Rougarou Bayou Bearbeiten

Datei:Partie-de-chasse-colverts.jpg

Die verschiedenen Arten Bearbeiten

Vier verschiedene jagbare Tierarten kommen vor. Jede Art hat seine bevorzugten Bereiche, in denen es sich häufig aufhält.

Vorkommen der einzelnen Arten Bearbeiten

Datei:Swamp reserve 02.jpg

Hier ist eine Übersichtskarte, die zeigt wo die einzelnen Arten sehr häufig vorkommen.

600 px
600 px

Jagdhütten Bearbeiten

Es gibt im Gebiet zwei verschiedene Jagdhütten (Lodge), die als Startpunkt der Jagd dienen.

Mit Happy Camper Zelten kann man sich zusätzlich Startpunkte erstellen.

Hochstände Bearbeiten

Datei:Swamp reserve 05.jpg

In diesem Jagdrevier gibt es keine stationären Hochstände. Möchte man von Hochständen aus jagen, so sollte man zu mobilen Hochständen greifen.

Mehr Informationen zu Hochständen.

Zeltplätze Bearbeiten

Man findet in Rougarou Bayou keine Zeltplätze. Die Jagdhütten sind günstig positioniert, sodass keine große Notwendigkeit für Zeltplätze besteht.

Mit Happy Camper Zelten kann man sich aber einen Zeltplatzersatz schaffen.

Mehr zu Zeltplätzen.

Schießstände Bearbeiten

In diesem Jagdgebiet findet man derzeitig keine Schießstände.

Mehr Informationen zu Schießständen.

Seen und andere Gewässer Bearbeiten

Datei:Swamp reserve 03.jpg

Das ganze Revier besteht zu einem großen Teil aus Seen, Tümpeln, Gräben und stehenden, sumpfigen Gewässern.

Berge, Hügel und Besondere Aussichten Bearbeiten

Da das Revier recht flach ist gibt es kaum, besonders nicht im Süden, markante Erhebungen, die einem eine gute Aussicht bieten. Im Norden findet man manchmal kleine Hügel, die aber auch keine sonderlich große Fernsicht verschaffen.

Kleinere Inseln Bearbeiten

Das Jagdgebiet besteht aus hunderten von sehr kleinen Inseln, die oft nicht größer als wenige Quadratmeter sind. Immer wieder findet man auch größere, zusammenhängende "Landmassen".

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

Es gibt Sehenswürdigkeiten, welche auch auf der Spielkarte durch ein Symbol vermerkt sind. Dabei handelt sich oft aber nur um einfache Hütten im Sumpf.

Mehr zu Zeichen von Menschlichem Leben.

Vorkommende Sammelobjekte Bearbeiten

Datei:Swamp reserve 04.jpg

Es gibt hier keine Sammelobjekte, die man finden kann.

Mehr zu Sammelobjekten.

Sonstiges Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki