FANDOM


Bei der Pirsch handelt es sich um eine weit verbreitete Jagdmethode im Spiel.

Hierbei begeht der Jäger vorsichtig und leise das zu bejagende Gebiet, er „pirscht“ bzw. schleicht sich gegen den Wind an, um unbemerkt möglichst nahe ans Wild zu kommen. Spuren wird er nicht blindlings folgen, sondern nur dann, wenn sie vielversprechend sind. Dazu ist gute Revierkenntnis erforderlich. Fährten im Schnee sind leicht zu erkennen. Deshalb dienen sie als besonders gute Grundlage für die Entscheidung, an bestimmten Stellen zu pirschen.

Die Pirsch wird im Spiel von vielen Spielern genutzt, da sie für die meisten Tierarten die effektivste Jagdmethode ist. Anders als im echten Leben ist die Ansitzjagd im Spiel nicht immer so erfolgreich, bzw. die Strecke ist deutlich geringer.

Am effektivsten wird die Jagd, wenn man die Pirsch immer wieder für einen kleinen Ansitz unterbricht und Lockjagd betreibt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki