FANDOM


Im "The Hunter" gibt es eine große Anzahl an verschiedener Jagdmunition. Bei der Wahl der Munition sollte man auf die richtige Waffe achten und darauf, dass nicht jedes Tier mit jeder Munition gejagt werden darf. (Ethische Jagd).

Munition muss generell bei Doc's Outfitters käuflich erworben werden. Allerdings sind die .243 Nosler Ballistic Tip für jeden Spieler kostenlos. Auch Inhaber einer Migliedschaft bekommen die Munition kostenlos für alle Waffen, die sie besitzen und sich evtl. im Zeitraum der Mitgliedschaft noch kaufen werden.

Zudem gibt es sog. Premium- Munition, die für alle Spieler kostenpflichtig ist. Also auch bei Mitgliedern wird verbrauchte Munition nicht kostenlos ersetzt sondern muss bei Doc's Outfitters nachgekauft werden. Premium- Munition bietet aber einige taktische Vorteile gegenüber normaler Munition, wie z.B. leuchtende Pfeilenden.

Es gibt nicht "die beste Munition" mit der man alles gut und schnell erlegen kann. Jede Munition hat ihre Vor- und Nachteile. Je nachdem, was man wie und wo jagen möchte, sollte man die richtige Munition nach den eigenen Bedürfnissen auswählen. Unter dem Thema Geschosswirkung und Ballistik wird dies genauer behandelt, bzw. es werden wertvolle Tipps zur Munitionswahl gegeben.

Büchsenmunition Bearbeiten

Patronen, die für die Verwendung in einem Gewehr konzipiert sind, heißen Gewehrpatronen. Sie verfügen in der Regel über eine deutlich stärkere Ladung als Patronen für Pistolen und Revolver, da die Treibgase durch die größere Lauflänge länger auf das Geschoss wirken können, womit eine höhere Mündungsgeschwindigkeit erreicht werden kann.

Hülsen von Büchsenpatronen haben oft eine Flaschenform, da so der Pulverraum vergrößert werden kann, ohne dass das Länge-Durchmesser-Verhältnis der Hülse zu groß wird. Bei zu lang gestreckten Hülsen bestünde die Gefahr, dass die Ladung bei der Schussentwicklung nicht vollständig zündet und unverbranntes Pulver den Lauf verlässt, was die Leistung vermindern würde.

.22 lr Hollow Point .223 Nosler Ballistic Tip .243 Nosler Ballistic Tip
22 lr ammunition .223 Cartridges 243 256
6,5x55 Nosler AccuBond .270 Nosler Ballistic Tip 7mm Rem Mag Nosler AccuBond
Cartridges 6.5x55 256 Cartridges 270 256 Cartridges 7mm magnum 256
.30-30 Nosler Partition .303 British .308 Nosler Partition
30-30ammo Cartridges 303 british 256 Cartridges 308 256
.30-06 Nosler Partition .300 Nosler AccuBond 8x57 IS Nosler Partition
Cartridges 3006 256 Cartridges 300 256 Cartridges 8x57 256
9,3x62 Nosler Partition .45-70 Government
Cartridges 93x62 256 Ammo 45 70 mag

Flintenmunition Bearbeiten

Schwarzpulver und Bleigeschosse als "Munition" für Vorderladerflinten Bearbeiten

Vorderladerfeuerwaffen werden klassisch mit Schwarzpulver und einem Bleigeschoss geladen. Dazu kommt oft noch ein Schusspflaster zur Abdichtung. Das Bleigeschoss hat oftmals noch eine Kugelform, was allgemein zu schlechten ballistischen Leistungen führt. Diese Munition eignet sich daher nur für kurze und mittlere Distanzen und wird schnell ungenau. Auch die lange Nachladezeit und die dadurch bedingte geringe Feuerrate erschwert die Jagd mit solch einer Munition. Es gibt aber teilweise "Schnellladevorrichtungen" mit denen der Ladevorgang verkürzt werden kann.

.45 Treibspiegelgeschoss .50 konisches Bleigeschoss .50 Bleikugel
45 saboted bullet 50 conical bullet Balls lead 50 256

Moderne Flintenpatronen (für Hinterlader/ Repetierflinten) Bearbeiten

Bei Flintenpatronen handelt es sich um Patronenmunition für Flinten. Sie ist speziell für den flintentypischen schnellen Schuss auf kurze Distanzen ausgelegt. Die Ladung besteht aus Schrotkugeln, deren Anzahl und Größe entsprechend dem Einsatzzweck ausgelegt sind. Sie wird als Garbe mit flächendeckender Wirkung verschossen. Große Schrote werden als Posten (engl. Buckshot) bezeichnet. Für spezielle Anwendungen wird das Flintenlaufgeschoss (engl. Slugs) , eine Ladung aus einem Stück verwendet. Die wirksame Einsatzreichweite der Flintenmunition liegt im Bereich von kurzen bis mittleren Distanzen, da die Treffgenauigkeit, Flächenwirkung und Geschossenergie mit steigender Entfernung abnehmen. Der Gefährdungsbereich beträgt jedoch ladungsabhängig mehrere hundert Meter.

Für den überwiegend sportlichen und jagdlichen Einsatz wird Blei als Material für die Ladung verwendet. Wegen der hohen Umweltbelastung durch Blei kommen zunehmend alternative Materialien wie Weicheisen zur Anwendung obwohl deren geringeres spezifisches Gewicht die Geschosswirkung verringert.

20/76 Vogeldunst
Shells 20ga birdshot 256
12/76 Vogeldunst 12/76 Posten 12/76 Flintenlaufgeschosse
Shells 12ga birdshot 256 Shells 12ga buckshot 256 Shells 12ga slug 256

Revolvermunition Bearbeiten

Eine Revolverpatrone ist eine Patrone, die hauptsächlich für die Verwendung in einem Revolver konzipiert ist. Sie hat in den meisten Fällen einen Rand, damit die Patronen in den Patronenkammern festgehalten werden und nicht durch die Bohrung in der Trommel fallen. Revolverpatronen haben meistens eine längere Hülse als vergleichbare Pistolenpatronen, die daraus resultierende mögliche größere Treibladung erhöht ihre Durchschlagskraft gegenüber Pistolenmunition. Die bekanntesten Kaliber für Revolver sind .38 Special, .357 Magnum und .44 Magnum.

.357 Nosler Sporting Handgun .44 Nosler Sporting Handgun .454 Revolver Handgun
Cartridges 357 256 Cartridges 44 256 Cartridges 454 revolver el toro

Luftgewehrmunition Bearbeiten

Diese Munition wird aus Luftdruckwaffen, wie z.B. Luftgewehren verschossen.

.22 Diabolos
Air rifle 22 pellet

Pfeile Bearbeiten

Ein Pfeil ist das Geschoss eines Bogens/ Armbrust. Er besteht meist aus Pfeilspitze, einem zylindrischen Pfeilschaft und Befiederung. Bogenpfeile sind seit der ausgehenden Altsteinzeit (Ahrensburger Kultur) als archäologische Funde bekannt. Vorläufer des Bogenpfeils waren dünne und lange Speere, die mit der Speerschleuder abgeworfen wurden. Die Geschosse der Armbrust bezeichnet man im Gegensatz dazu üblicherweise als Bolzen, wobei die langen Geschosse moderner Jagd- bzw. Feldarmbruste zunehmend auch als Pfeile bezeichnet werden.

Heute werden Pfeile hauptsächlich im sportlichen Bogenschießen und zur Bogenjagd eingesetzt.

Es gibt im Spiel Pfeile, die am Pfeilende leuchten. Diese Pfeile lassen sich so leichter in der Luft verfolgen, es kann schnell erkannt werden, ob und wo bzw. wo nicht man getroffen hat und das Wild kann am Ende leichter gefunden werden. Diese Pfeile gehören zur Premium- Munition, sind also kostenpflichtig für alle Spieler.

Standard Pfeil (Langbogen)
Arrows longbow standard 256
Standard Pfeil (Reflexbogen) Standard Pfeil (Compoundbogen) Standard Pfeil (Armbrust)
Arrows recurve standard brown 256 Arrows compound standard orange 256 Bolts standard green 256
Standard Leucht- Pfeil (Reflexbogen) Standard Leucht- Pfeil (Compoundbogen) Standard Leucht- Pfeil (Armbrust)
Arrows recurve tracer orange 256 Arrows compound tracer red 256 Bolts tracer blue 256

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.