FANDOM


LLK.jpg

Karte

RFFH3a.jpg

Übersicht über den See von Hochstand 3 (Redfeather Falls)

Der Lakota Lake ist ein kleinerer Süßwassersee im Südosten von Redfeather Falls. Der Name führt vermutlich auf den Stamm der Lakota Indianer zurück.

Er liegt im Auenwald, der den Süden von Redfeather Falls dominiert. An einigen Stellen ist der See recht tief. In der Mitte befindet sich eine kleine Inselgruppe.

Das Ufer ist flach und teils mit Schilf bewachsen, außer das Südufer. Hier ist ein kleiner Hügel, auf dem sich Hochstand 3 (Redfeather Falls) befindet. Tiere wie Roosevelt Elk und Whitetail Deer sind besonders hier häufig.

LL1.jpg

Der See, im Hintergrund die Berge des Evergreen Hunting Reserves

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki