FANDOM


.22 Diabolos
Air rifle 22 pellet.png
.22 Diabolos
Allgemeine Informationen
Kaliber .22
Ø Geschoss ca. 5,6 mm (>.22)

Dies sind sog. Diabolos, also Luftgewehrmunition im Kailber .22.

Sie werden für die Jagd mit Luftgewehren verwendet, überlicherweise nur auf sehr kleines Wild wie Vögel oder Kaninchen.

Name Icon Inhalt einer Box Gewichtswert Preis
.22 Diabolos Air rifle 22 pellet.png 50 Geschosse 0,25 35 em$
oder
559 gm$

Geschosswirkung und Tipps zur Verwendung Bearbeiten

Mehr Informationen zu den Wirkungen der Geschosse/ Patronen gibt es allgemein hier: Geschosswirkung und zur Ballistik hier.

Diese Geschosse haben eine leicht konische Form, um die Flugeingenschaften zu verbessern und einen Durchmesser von etwa 5,6 mm.

Bei Luftgewehrmunition, die üblicherweise sehr leicht und langsam ist, kann man keine starke Wirkung erwarten. Penetrations- und Schockwirkung sind damit sehr gering und nur zum Töten von kleinem Wild geeignet.

Auch hier muss man aufpassen: Mit zunehmender Weite verlieren die leichten, langsamen Geschosse schnell an Genauigkeit und Wirkung. Es muss der Haltepunkt ständig verändert werden, der Wind muss beachtet werden und meist sind nur noch Treffer auf Hals und Kopf tödlich. Dafür sind die Schüsse recht leise.

Eine interessante, leise und herausfordernde Munition für kleines Wild.

Wirkung der Munition auf die unterschiedlichen Wildtiere (zugelassene Tiere) Bearbeiten

Hier sind nun die Bewertungen zu den einzelnen Arten aufgelistet.

Tierarten Bewertung
Mallard male common.pngAmerican black duck male common.pngNorthern pintail male common.pngGadwall male common.pngPheasant male common.png Sehr gut geeignet.
Die Munition überzeugt auf geringer und mittlerer Distanz. Bei einem Treffer liegt das Wild in der Regel im Knall.
Allerdings sollte die spürbare Ballistik und die recht langsame Geschossgeschwindigkeit berücksichtig werden. Die Geschosswirkung nimmt mit der Schussdistanz schnell stark ab.
Cottontail rabbit male common.pngEuropean rabbit male common.pngSnowshoe hare male common.png Gut bis mäßig geeignet.
Auf kurzen Distanzen liegt das Wild oft auf der Stelle (außer bei schlechten Treffern). Bei größeren Weiten sollte genauer gezielt werden (Kopf oder Hals), da die Munition sonst zu wenig Wirkung zeigt.
Die spürbare Ballistik und die recht langsame Geschossgeschwindigkeit muss berücksichtig werden.Die Geschosswirkung nimmt mit der Schussdistanz schnell stark ab
Canada goose male common.pngTurkey male common.pngRoe deer male common.pngMule deer male common.pngBlacktail deer male common.pngSitka deer male common.pngWhitetail deer male common.png
Reindeer male common.pngRed deer male common.pngRoosevelt elk male common.pngMoose male common.png
Bison male common.pngAlpine ibex male common.pngRed kangaroo male common.pngFeral hog male common.pngWild boar male common.pngArctic fox male common.pngRed fox male common.pngCoyote male common.pngBlack bear male common.pngBrown bear male common.png
Ein Abschuss mit dieser Munition ist verboten!

Verwendbare Waffen Bearbeiten

Diese Waffen können diese Munition verschießen:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki